Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Für Dich ist Accounting mehr als nur Buchhaltung?
Dann bist du bei uns genau richtig!

An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fakultät II, ist am Lehrstuhl für Accounting and Corporate Governance zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d),
Entgeltgruppe 13 TV-L (75%)

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren mit der Option auf Verlängerung zu besetzen. Die Stelle dient der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses mit dem Ziel der Promotion.

Wir bieten dir die Möglichkeit, dich in einem kleinen, dynamischen und ambitionierten Team mit innovativen Themen des Accountings zu beschäftigen. Unser Anspruch ist wissenschaftliche Forschung zu aktuellen und relevanten Themen auf Top-Niveau. Unsere Lehre setzt auf innovative Lehrkonzepte und verknüpft aktuelle Unternehmenspraxis mit Erkenntnissen aus der Forschung. Individuelle Betreuung auf deinem Weg zur Promotion, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, ein engagiertes und inspirierendes Umfeld sowie die Möglichkeit für Konferenzteilnahmen und Forschungsaufenthalte sind selbstverständlich. Nähere Informationen zum Forschungs- und Lehrprofil des neuformierten Lehrstuhls für Accounting and Corporate Governance findest du auch unter https://uol.de/accounting.

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • die Entwicklung, Durchführung und Veröffentlichung von Forschungsprojekten im Rahmen deiner Promotion,
  • die Mitarbeit an Lehrveranstaltungen auf Bachelor und Master-Niveau in deutscher und englischer Sprache im Umfang von 3 LVS sowie
  • die Beteiligung an Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls.

Dein Profil umfasst:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom-/Masterstudium) in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang, idealerweise mit Schwerpunkt im Accounting,
  • Teamgeist, Organisationstalent und wissenschaftliche Neugierde,
  • ausgeprägtes Interesse an empirischer Forschung (idealerweise auch mit Vorkenntnissen zu empirischen Forschungsmethoden),
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie
  • die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gemäß § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse sende bitte eine aussagekräftige Bewerbung (inklusive Lebenslauf, Zeugniskopien und/oder Notenübersichten über relevante Qualifikationen) bis zum 17.03.2024 in elektronischer Form (zusammengefasst in einer PDF-Datei) per Mail an: .

Wir freuen uns auf Dich!

Stellenangebote an den Kooperationskrankenhäusern

Ausdrucken

(Stand: 23.01.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page