Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

Die Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften umfasst die Bereiche Humanmedizin, Medizinische Physik und Akustik, Neurowissenschaften, Psychologie sowie die Versorgungsforschung. Zusammen mit den vier regionalen Krankenhäusern bildet die Fakultät VI die Universitätsmedizin Oldenburg. Weiterhin besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Universitätsmedizin der Universität Groningen.

In der Geschäftsstelle der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften als deren zentrale Verwaltungseinheit ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mitarbeiter*in im Verwaltungsdienst (m/w/d)
(E6 TV-L, 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit)

unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Stelle wird zum einen den Dekan und die Fakultätsgeschäftsführung im Sekretariat der Geschäftsstelle unterstützen. Zum anderen soll sie die administrativen Prozesse im Bereich der Flächen- und Bauplanung sowie der Core Facilities der Fakultät begleiten. Core Facilities sind zentrale Serviceeinrichtungen der Fakultät für die Wissenschaft z. B. im Bereich Mikroskopie, Bildgebung oder genetischer Analysen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Organisation der Arbeitsabläufe in der Geschäftsstelle, Sichtung und Bearbeitung des Posteingangs
  • Terminkoordination, auch hochrangiger Termine, des Dekans und der Fakultätsgeschäftsführung
  • Organisation öffentlichkeitswirksamer (politischer) Veranstaltungen des Dekanats und ggf. von Veranstaltungen der Core Facilities (z. B. Gremiensitzungen mit Einladungen, Protokollierung, Nachbereitung)
  • Abrechnung und Überwachung der Repräsentationsausgaben sowie der Dienstreisen des Dekans, der Fakultätsgeschäftsführung sowie externer Personen
  • Bestellung von Büromaterial, Möbel- und IT-Ausstattung für die Geschäftsstelle
  • Prüfung und Anweisung von Rechnungen an die Geschäftsstelle und Überwachung des entsprechenden Budgets
  • Erstellung von Rechnungen an die Nutzenden der Core Facilities und Aufbau eines Zahlungsmanagements
  • Unterstützung beim Bau- und Flächenmanagement der Fakultät (Erstellung von Raumbelegungslisten und-plänen, Terminplanung, Koordination mit Nutzenden)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Eine einschlägige Berufsausbildung im Büro- bzw. Verwaltungsbereich nach Bundesbildungsgesetz (BBiG) oder eine abgeschlossene Ausbildung mit nachgewiesener mehrjähriger Berufserfahrung im Verwaltungs- bzw. Bürobereich
  • Fundierte Anwendungskenntnisse in MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Sprachkenntnisse sowie eine hohe kommunikative Kompetenz
  • Organisatorisches Geschick

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse der Budgetverwaltung
  • SAP-Grundkenntnisse
  • Interesse an der Mitwirkung an neuen Prozessen und der Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld

Wir bieten:

  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TVL) inkl. Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge (VBL)
  • 30 Tage Urlaub
  • ein familienfreundliches Umfeld mit flexibler Arbeitszeit und der Möglichkeit zu anteiliger mobiler Arbeit
  • Unterstützung und Begleitung in der Einarbeitungsphase
  • Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung und Teilnahme an den Angeboten des Hochschulsports (Schwimmbad, Sauna, Fitness- und Gesundheitszentrum)
  • ein umfangreiches kostenloses Weiterbildungsprogramm
  • eine gute Infrastruktur mit Mensen, Cafeterien und einer großen Bibliothek
  • interessante Kontakte auf einem lebendigen Campus

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Eva-Maria Silies (, Tel. 0441-798 2492).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Darstellung Ihrer Motivation, Lebenslauf, Zeugnisse) vorzugsweise per E-Mail () als ein zusammenhängendes PDF-Dokument bis zum 03.03.2024 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Geschäftsstelle, Dr. Eva-Maria Silies, Ammerländer Heerstraße 138, 26129 Oldenburg.

Stellenangebote an den Kooperationskrankenhäusern

Ausdrucken

(Stand: 23.01.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page