Die hier angezeigten Termine und Veranstaltungen werden dynamisch aus Stud.IP heraus angezeigt.

Daher kontaktieren Sie bei Fragen bitte direkt die Person, die unter dem Punkt Lehrende/DozentIn steht.

VA-Details

Semester: Wintersemester 2021

3.01.055 Krankheit und Gesundheit in kinder- und jugendliterarischen Texten und Medien; digital und überwiegend synchron -  


Veranstaltungstermin

  • Freitag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (22.10.2021 - 04.02.2022)

Beschreibung

Anmeldung über Stud.IP ab 18.09.2021, 8 Uhr bis 31.10.2021, 23.59 Uhr.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Beschreibung des Anmeldeverfahrens unter
a) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/das-anmeldeverfahren-was-muss-ich-wann-wie-tun/
b) http://www.uni-oldenburg.de/germanistik/lehrveranstaltungen-germanistik-anmeldeverfahren/

Das Seminar ist fest an die Übung 3.01.056 gebunden. Anmeldung bitte über das Seminar. Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars in die zugehörige Übung importiert.


Das Thema ‚Krankheit und Gesundheit‘ hat in den letzten Jahren im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur Konjunktur. Sowohl von körperlichen als auch von seelischen Leiden wurde vermehrt erzählt - man denke etwa an "The Fault in Our Stars" (2012) von John Green oder für den deutschsprachigen Raum an "Mein bester letzter Sommer" (2017) von Anne Freytag und "Der Goldfisch ist unschuldig" von Tanja Fabsits (2018). Die Corona-Krise hat weitere und neue Formen des Erzählens von Krankheit und Gesundheit hervorgebracht, wobei das Vermitteln von Wissen über die Krankheit beziehungsweise das Thema Mental Health im Vordergrund zu stehen scheint.

In dem Modul wird es darum gehen, ausgewählte Textbeispiele der Kinder- und Jugendliteratur mit dem Themenschwerpunkt ‚Krankheit und Gesundheit‘ zu analysieren und zu interpretieren. Im Einzelnen wird den Fragen nachgegangen, mit welchen literarischen Motiven, welchen Erzählstrukturen und Bildern von Krankheit und Gesundheit erzählt wird. Es wird zudem das Verhältnis zwischen literarischem sowie medizinischem, philosophischem und soziologischem Diskurs in den Blick genommen.

Die konkrete Textauswahl wird zu Semesterbeginn bekannt gegeben. Einige der Beispielwerke werden im Seminar u. a. mithilfe der KIBUM-Ausstellung und der Oldenburger Kinder- und Jugendbuchsammlung der Universitätsbibliothek selbst recherchiert.
Prüfungsart: Präsentation und Ausarbeitung

DozentIn

SWS
--

Lehrsprache
--

empfohlenes Fachsemester
--

(Stand: 09.06.2021)