Die hier angezeigten Termine und Veranstaltungen werden dynamisch aus Stud.IP heraus angezeigt.

Daher kontaktieren Sie bei Fragen bitte direkt die Person, die unter dem Punkt Lehrende/Dozierende steht.

Veranstaltung

Semester: Sommersemester 2022

4.02.022 Game of Thrones: Die Rosenkriege -  


Veranstaltungstermin | Raum

  • Mittwoch, 20.4.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 27.4.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 4.5.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 11.5.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 18.5.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 25.5.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 1.6.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 8.6.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 15.6.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 22.6.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 29.6.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 6.7.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 13.7.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402
  • Mittwoch, 20.7.2022 16:15 - 17:45 | A03 4-402

Beschreibung

Im 15. Jahrhundert sollte sich das Schicksal Englands im Rahmen blutiger Kriege ändern. Die Häuser Lancaster und Tudor kämpften 30 Jahre um die Krone. Beide stammten verzweigt von den Plantagenets ab, die seit Jahrhunderten auf dem englischen Thron saßen. Sechs Mal wechselte der Königstitel in der Zeit der Kriege den Besitzer. Es waren nicht nur die Armeen, die eine entscheidende Rolle spielten. Fast immer waren es auf Frauen, die durch ihr Wirken über Sieg und Niederlage entschieden. Die Rosenkriege waren eines der historischen Vorbilder für die erfolgreiche Buchreihe und HBO-Serie Game of Thrones.

Am Beispiel der Rosenkriege werden beispielhaft die Arbeitstechniken der Mediävistik eingeübt. Erwartet wird die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.

Prüfungsleistungen: Referat und Ausarbeitung ODER Seminararbeit

lecturer

SWS
--

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page