Navigation

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-2488

­Neujahrsempfang der Universität und der Universitätsgesellschaft Oldenburg 2020

Donnerstag, 16. Januar 2020
im Oldenburgischen Staatstheater

La Sonnambula

Vincenzo Bellini (1801 — 1835)
Melodramma in zwei Akten
Libretto von Felice Romani
nach einem Libretto von Eugène Scribe

Konzertante Aufführung der Oper in gekürzter Fassung
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

In ihrer symbiotischen Verschmelzung von Virtuosität und ergreifender Romantik wurde 'La Sonnambula' als lyrisches Pendant zur nahezu gleichzeitig entstandenen Oper ‚Norma‘ zu einem besonderen Höhepunkt in Bellinis Opernschaffen. Wie Donizettis ‚Lucia di Lammermoor‘, mit der sie häufig verglichen wurde, erlebte die Oper durch Primadonnen wie Maria Callas und Joan Sutherland im 20. Jahrhundert eine erneute Blüte. In der konzertanten Aufführung des Oldenburgischen Staatstheaters wird in der Rolle der Amina Sooyeon Lee zu erleben sein, die schon als Lucia von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert wurde. Die Musikalische Leitung der Oper liegt in Händen von Vito Cristofaro, der nicht zuletzt durch seine Interpretation von Donizettis ‚Lucia di Lammermoor‘ und ‚La Fille du Régiment‘ feinstes Gespür für die Stilistik des hochvirtuosen Belcanto-Repertoires bewiesen hat. (Oldenburgisches Staatstheater)

Das Programm

Empfang

18.30 Uhr

Begrüßung
Konzertante Aufführung „La Sonnambula

19.30 Uhr

„Der Plausch danach”

etwa 22.00 Uhr

Presw2twse &hoyw Kogrmmunikati6io3jon (presy3kkse@uol.degluex) (Stand: 14.01.2020)