Slavische Studien - Master

Sie möchten Slavische Studien im Master studieren.

Einstieg in:
Zugangsberechtigung:

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Der Studiengang ist zulassungsfrei.
  • Bewerbung in das 1. Semester zum Wintersemester ist möglich.
  • Bewerbungsbeginn: 1. Juni 2022
  • Bewerbungsschluss: 30. September 2022
  • Bewerbung: nicht mehr möglich

Besondere Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss oder diesem gleichwertigen Abschluss mit den Studienfächern Slavistik, Slavische Philologie oder Osteuropastudien oder einem anderen fachlich geeigneten Studiengang im Umfang von mind. 60 KP
  • Sprachkenntnisse in Polnisch oder Russisch oder einer anderen slavischen Sprache bei Bewerbung zum Wintersemester mit mind. Niveau B1, bei Bewerbung zum Sommersemester mit mind. Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR).

Das Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung für Ihren Studiengang erfolgt online. Sie können sich vom 1. Juni 2022 bis 30. September 2022 für den Studienbeginn zum Wintersemester 2022/2023 bewerben.



Bei zulassungsfreien Masterstudiengängen wird eine möglichst frühzeitige Bewerbung bis zum 15.07 empfohlen. Werden die Bewerbungsunterlagen nach diesem Termin eingereicht, kann ihr Antrag erst mit Beginn der Vorlesungszeit im neuen Semester bearbeitet werden. Dies kann zu erheblichen Nachteilen führen.

Für die Durchführung der Online-Bewerbung halten Sie bitte Ihre persönlichen Daten und Ihren Hochschulabschluss bzw. den Notenspiegel mit Angabe der Gesamtkreditpunkte und der Durchschnittsnote Ihres bisherigen Studiums bereit.

Am Ende der Online-Bewerbung erhalten Sie den Bewerbungsantrag als Datei zum Ausdrucken, den Sie zusammen mit allen im Antrag genannten Unterlagen an die Universität Oldenburg senden.

Ihre Unterlagen müssen bis zum 30. September 2022 bei der Universität Oldenburg eingetroffen sein.

(Stand: 21.07.2022)