Sonderpädagogik und Frankoromanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) - Zwei-Fächer-Bachelor

Sie möchten Sonderpädagogik und Frankoromanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) im Zwei-Fächer-Bachelor studieren.

Einstieg in:
Zugangsberechtigung:

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Das Studienfach Sonderpädagogik ist zulassungsbeschränkt.
  • Das Studienfach Frankoromanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) ist zulassungsfrei.
  • Daher müssen Sie sich wie für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben.
  • Bewerbung in das 1. Semester zum Sommersemester ist nicht möglich.

Übersicht Bewerbungsfristen Zwei-Fächer-Bachelor

Besondere Zugangsvoraussetzungen

Sonderpädagogik

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife für die entsprechende Fachrichtung, Z-Prüfung oder berufliche Vorbildung. Weitere Details zur Studienberechtigung

Frankoromanistik (Kooperationsfach Universität Bremen)

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife für die entsprechende Fachrichtung, Z-Prüfung oder berufliche Vorbildung. Weitere Details zur Studienberechtigung

Nachweis kompetenter Beherrschung der französischen Sprache auf dem Kompetenzniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Detaillierte Informationen zu den Sprachkenntnissen finden Sie bei der Universität Bremen

(Stand: 07.02.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page