Die hier angezeigten Termine und Veranstaltungen werden dynamisch aus Stud.IP heraus angezeigt.

Daher kontaktieren Sie bei Fragen bitte direkt die Person, die unter dem Punkt Lehrende/DozentIn steht.

VA-Details

Semester: Sommersemester 2021

3.05.075 Methoden der Szenischen Interpretation von Musik und Theater -  


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (15.04.2021 - 15.07.2021)

Beschreibung

Diese LV ist vorbehaltlich der Genehmigung als Präsenz-LV im KMS geplant.

Die Szenische Interpretation von Musik und Theater ist ein erfahrungs- und handlungsorientiertes musikpädagogisches Konzept, das heute in vielen Bereichen des Musikunterrichts sowie auch an Opernhäusern verwendet wird. Schüler/innen setzen sich dabei spielerisch mit der Bedeutung, die die Musik für sie hat, auseinander und stellen ihre persönliche Interpretation zur Diskussion („konstruktivistisches Lernen“). Dabei wird sehr stark körperlich und mit Mitteln des szenischen Spiels gearbeitet.
In diesem sehr praxisorientierten Seminar liegt der Fokus neben den konzeptionellen Grundlagen auf dem Kennenlernen diverser Methoden der szenischen Interpretation von Musik und Theater, die praktisch erfahren und nachvollzogen werden sowie in einem zweiten Schritt selbst angeleitet werden sollen.
Der dritte Schritt der Entwicklung eines eigenen Spielkonzepts bietet sich im Rahmen einer optionalen Prüfungsleistung an.

Grundinfo in einem weiterführenden Link:
https://www.dirk-bechtel.de/wiki/index.php/Szenische_Interpretation

Grundinfo zum Methodenkatalog der Szenischen Interpretation von Musik und Theater:
https://www.musik-for.uni-oldenburg.de/szene/materialien/mat_musiktheater/methodenkatalog.htm

DozentIn

SWS
2

Lehrsprache
--

empfohlenes Fachsemester
--

Anzahl der freigegebenen Plätze für Gasthörende
2

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

(Stand: 09.06.2021)