Navigation

Kontakt

InfoLine Studium

+49 441 798-2728  (F&P

Fachstudienberaterinnen und Fachstudienberater

International Office

+49 441 798-2478  (F&P

Semester: Sommersemester 2020

3.01.074 Von Rico bis Saída, über Vorstadtkrokodile bis zu wilden Hühnern: Diversitätssensibler Literaturunterricht in der Grundschule -  


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 12:00 - 14:00, wöchentlich (14.04.2020 - 14.07.2020)

Beschreibung

Das Seminar gehört zum Seminar 3.01.073. Anmeldung bitte über das Seminar 3.01.073. Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars 3.01.073 in das Seminar 3.01.074 importiert.


Ob nun wilde Fußballkerle, wilde Hühner oder Bibi und Tina: Kinderliteratur erscheint zunehmend in geschlechtsspezifisch inszenierten Medienverbünden und wird entsprechend vermarktet. Und: Seit der ersten PISA-Studie wird im öffentlichen Diskurs zunehmend über die sog. Lesekrise der Jungen diskutiert. Lesen Jungen wirklich anders als Mädchen? Wie kann der Literaturunterricht in der Grundschule darauf reagieren? Diese Fragen stehen im Zentrum des Seminars und werden anhand von empirischen Studien zum Leseverhalten und Lektürepräferenzen von Mädchen und Jungen und gendersensiblen didaktischen Konzepten sowie eigens für die Leseförderung von Jungen konzipierten Plattformen wie "boysandbooks.de" diskutiert und reflektiert. Darüberhinaus versteht sich das Seminar als grundlegende Einführung in die Literatur- und Mediendidaktik der Primarstufe und setzt sich mit Grundfragen zum literarischen und medienästhetischen Lernen sowie etablierten Methoden des Literaturunterrichts auseinander.
Die Teilnehmenden gestalten das Seminar durch die Übernahme von Moderationen maßgeblich mit und erproben damit die Spielräume eigener Lehrtätigkeit.
Literatur zur Vorbereitung:
Garbe, Christine (2018): Gender und Genre: Gender-sensible Leseförderung und attraktive Genres der Kinder- und Jugendliteratur. In: Garbe, Christine u.a. (Hrsg.): Attraktive Lesestoffe (nicht nur) für Jungen. Erzählmuster und Beispielanalysen zu populärer Kinder- und Jugendliteratur. Baltmannsweiler: Schneider. S. 1-34.
Prüfungsart: Moderation und Ausarbeitung

DozentIn

TutorIn

SWS
--

empfohlenes Fachsemester
--

Wevuvtzbmatcstxberyq (infopl0ortal-spqlptudixvmfum@vld0uo+ljcl.dkxre) (Stand: 21.08.2020)