Kontakt

IT-Koordination
FK2, Dep. WiRe, Uni Oldenburg
26111 Oldenburg
Raum: A 5 1-177 (Lageplan)
Telefon: (04 41) 798 - 42 62
E-Mail:

Öffnungszeiten:
Mo-Do 10:00 .14;00 Uhr
Fr Home-Office

Das Büro kann zur Mittagszeit nicht besetzt sein.

Sollten Sie uns nicht im Büro antreffen können, schreiben Sie uns eine und wir melden uns sobald wie möglich.

Einrichtung von Netzwerkdruckern (IP-Adresse)

Einrichtung von Netzwerkdruckern (IP-Adresse)

Schritt 1

Öffnen Sie Geräte und Drucker und klicken Sie auf "Drucker hinzufügen".

Schritt 2

"Einen lokalen Drucker hinzufügen" auswählen und anschließend auf weiter klicken.

Schritt 3

"Neuen Anschluss erstellen:" anklicken und in der Liste "Standard TCP/IP Port" auswählen. Anschließend auf Weiter klicken.

Schritt 4

Bei "Hostname oder IP-Adresse:" und "Anschlussname:" einen Druckernamen vergeben und wie beschrieben in beiden Feldern ".printer.uni-oldenburg.de" dahinter schreiben. Anschließend den Hacken bei "Den Drucker abfragen und den zu verwendenden Treiber automatisch auswählen" setzen und auf Weiter klicken.

Schritt 5

Geätetyp "Standard" auswählen und in der Liste das entsprechende Modell auswählen. Anschließen auf Weiter klicken.

Schritt 6

Sollte das Gerät nicht aufzufinden sein, den Button "Windows Update" drücken, um nach weiteren Modellen zu suchen. Anschließend Hersteller und Druckermodell aus den Listen auswählen und auf Weiter klicken.

Schritt 7

Einen eigenen Druckernamen eingeben (dieser erscheint beim Drucken eines Dokuments) und anschließend auf Weiter klicken.

Schritt 8

"Drucker freigeben, damit anderen Benutzer im Netzwerk ihn finden und verwenden können" anklicken, bei "Freigabe:" den gewählten Druckernamen, "Standort:" den aktuellen Standort und "Kommentar:" eine Beschreibung des Druckers eintragen und anschließend auf Weiter klicken.

 

Der Drucker sollte nun vollständig eingerichtet sein.

(Stand: 09.06.2021)