Navigation

Artikel

  • Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Piper an Bord der SONNE. Kapitän Klaus Bergmann (links) und Prof. Dr. Zielinski (Mitte) erläuterten die vielfältigen Möglichkeiten des modernsten deutschen Forschungsschiffes [Foto: A. Poppinga, Universität Oldenburg].

    Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Piper an Bord der SONNE. Kapitän Klaus Bergmann (links) und Prof. Dr. Zielinski (Mitte) erläuterten die vielfältigen Möglichkeiten des modernsten deutschen Forschungsschiffes [Foto: A. Poppinga, Universität Oldenburg].

Universitätspräsident besucht Forschungsschiff SONNE

Der Präsident der Carl von Ossietzky Universität, Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper, besichtigte gestern im Emder Hafen das Forschungsschiff SONNE. Begleitet wurde Piper während seines Rundganges von Kapitän Klaus Bergmann, Reederei Briese, Leer, und Prof. Dr. Oliver Zielinski, Leiter der Arbeitsgruppe Marine Sensorsysteme am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität.

Der Präsident der Carl von Ossietzky Universität, Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper, besichtigte gestern im Emder Hafen das Forschungsschiff SONNE. Begleitet wurde Piper während seines Rundganges von Kapitän Klaus Bergmann, Reederei Briese, Leer, und Prof. Dr. Oliver Zielinski, Leiter der Arbeitsgruppe Marine Sensorsysteme am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität. Die Arbeitsgruppe zeichnet auch für eine hochmoderne sensorische Ausstattung des jüngsten deutschen Forschungsschiffes verantwortlich. Vor Ort informierte sich Prof. Piper über die aktuellen Arbeitsbedingungen in der Meeresforschung.

 

ICBd0M-Wee6ovqbmaste5jlqzr5nv (sibehit.risqwexinger@ueiol.de) (Stand: 29.09.2020)