Kontakt

Geschäftsstelle

+49 (0)441 798-5279

Mitarbeiter

Direktor

Prof. Dr. Ralf Rabus

Institutsleitung
 

Geschäftsführung

Birgit Stein

Jana Stone

Besucheranschriften

Oldenburg
Campus Wechloy, Gebäude W15
Carl-von-Ossietzky-Straße 9 - 11
26129 Oldenburg

Wilhelmshaven
Schleusenstraße 1
D-26382 Wilhelmshaven

  LinkedIn
 

  YouTube-Kanal
 

  Pressespiegel
 
  Intranet
 

Mitgliedschaften

ICBM - Institut für Chemie und Biologie des Meeres

Das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Institut der Universität Oldenburg mit Standorten in Oldenburg und Wilhelmshaven. Es ist das einzige universitäre Institut in Niedersachsen, das sowohl in der Forschung als auch in der Lehre breite Bereiche der Meereswissenschaften abdeckt. Derzeit gehören 26 Arbeitsgruppen verschiedener naturwissenschaftlicher Disziplinen – darunter Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Ingenieurwissenschaften – zum Institut. Das ICBM betreibt das Küstenobservatorium Spiekeroog und ist Heimatinstitut des Forschungsschiffes SONNE.

Nachrichten

Die Frage, wie es Tieren gelingt, über große Entfernungen zu navigieren, wird seit längerem an der Universität Oldenburg erforscht. Nun darf die Hochschule einen Antrag für einen Exzellenzcluster zu diesem Thema stellen. istock / AGD Beukhof
ICBM Forschung

Universität Oldenburg im Rennen um drei Exzellenzcluster

In der Vorentsscheidung des Exzellenzwettbewerbs war die Universität mit ihrem Antrag zum Thema Tiernavigation erfolgreich. Auch die bestehenden…

mehr
Meinhard Simon und seine Forschungsobjekte: Um Meeresmikroben sichtbar zu machen, werden die winzigen Organismen mit Fluoreszenzfarbstoffen angefärbt. Universität Oldenburg / Daniel Schmidt
ICBM Forschung

Das Mikrobiom der Meere

Eine Gruppe von Bakterien lebt überall in den Weltmeeren eng vernetzt mit anderen Lebewesen. Der ICBM-Mikrobiologe Meinhard Simon und das Team des vor…

mehr
Bei einem Ausflug erkundete Luisa Fischer den Taroko-Nationalpark im Osten Taiwans. Lusia Fischer
ICBM Studium

Mit dem Hollandrad in Taiwan

Zum Lehrangebot des ICBM gehört der Bachelor-Studiengang „Umweltwissenschaften“. Luisa Fischer, Studierende dieses Fachs, verbringt aktuell ein…

mehr
Adenike Adenaya, Doktorandin am ICBM, hat den DAAD-Preis für hervorragende Leistungen internationaler Studierender für das Jahr 2023 erhalten [Foto: Universität Oldenburg / Daniel Schmidt].
ICBM Personalia

Eine inspirierende Persönlichkeit

Die Doktorandin Adenike Adenaya hat den DAAD-Preis für herausragende Leistungen internationaler Studierender für das Jahr 2023 erhalten. Neben ihrer…

mehr

Veranstaltungen

Nachrichten aus der DAM

Ulrich Bathmann und Katja Matthes in den Vorstand der DAM gewählt

Die Mitgliedseinrichtungen haben heute Ulrich Bathmann, Direktor des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde (IOW), und Katja Matthes, Direktorin des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, in den Vorstand der DAM gewählt.
mehr

 

ICBM-Messpfahl bei Spiekeroog

Kooperationen

(Stand: 19.01.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page