Die hier angezeigten Termine und Veranstaltungen werden zum Teil direkt vom International Office organisiert (siehe "Veranstalter"). Darüber hinaus weisen wir auf Veranstaltungen hin, die einen internationalen Bezug haben, oder für internationale Studierende, Promovierende und Wissenschaftler*innen von Interesse sind.

Stimmt hier etwas nicht?

Bitte wenden Sie sich an

ZSKB-Karriereplanung: Wege erkennen, Weichen stellen: Bewerbungstraining für Studierende mit Behinderungen

Die Situation in Bewerbungsprozessen ist besonders. Neben der fachlichen Eignung schauen Unternehmen immer häufiger auf die persönliche Eignung der sich jeweils bewerbenden Person. Es ist eine Illusion, dass Unternehmen über die persönliche Eignung einer sich bewerbenden Person innerhalb eines 30-minütigen Gesprächs entscheiden können, es passiert aber trotzdem.

Daher gilt es, sich oftmals innerhalb von 30 Minuten bestmöglich zu präsentieren. Jedoch ist dies häufig gar nicht so einfach. Als Mensch mit Behinderungen bin ich in diesen Situationen manchmal zusätzlich etwas unsicher, wie ich mit meiner Behinderung umgehe und wie ich auf fremde Personen wirke. Auch stehen meinem Selbstbewusstsein eventuell schlechte Erfahrungen aus der Vergangenheit im Weg.

In diesem Workshop identifizieren wir individuelle Stärken der Teilnehmer*innen und entwickeln gemeinsam Strategien, wie wir eine Behinderung oder Beeinträchtigung selbstbewusst nach außen kommunizieren. Zudem werden wir Auftreten, Rhetorik und das freie Sprechen üben. In einem geschützten Rahmen werden wir versuchen, die Grenzen der individuellen Komfortzone etwas zu testen und zu verlassen.

Referent*in: Marten Welschbach, Talentmanager bei Inklupreneur
Anmeldung: erforderlich über Stud.IP

Zur Anmeldung

22.02.2024 10:00 – 12:30

A11 0-014

Zentrale Studien- und Karriereberatung (ZSKB)

(Stand: 26.01.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page