Infos für Studierende

Infos für Studierende

Versicherungs- und Bankenbranche in der Region

Die Versicherungs- und Bankenbranche bietet attraktive Karrierechancen für Mathematiker. Die Arbeitsgruppe für Versicherungs- und Finanzmathematik an der Universität Oldenburg kooperiert mit Unternehmen aus der Region im Rahmen des
Verein zur Förderung der Versicherungs- und Finanzmathematik - Universität Oldenburg e.V.

Studierende der Universität Oldenburg sind bei den Veranstaltungen des Fördervereins herzlich willkommen. Für Studierende bietet sich dort die Gelegenheit, Einblicke in die aktuellen Themen und Herausforderungen der Praxis zu bekommen und auch schon Kontakte zu möglichen Arbeitgebern aus der Region zu knüpfen.

 

Die Ausbildung zum Aktuar

Für in der Versicherungsbranche tätige Mathematiker gibt es die Zusatzausbildung zum "Aktuar", welche zur Mitgliedschaft in der befufständischen Vereinigung
     Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV)
führt. Der Ausbildungsweg und die Karrieremöglichkeiten werden auf der Seite
     Werde-Aktuar.de
sehr schön beschrieben. Für Studierende werden dort auch Workshops und Unternehmensbesuche angeboten und Unternehmenspraktika in ganz Deutschland vermittelt. 

Die Ausbildung zum Aktuar umfasst insgesamt 10 Fächer. Folgende Studienleistungen an der Universität Oldenburg können Sie sich für die Aktuarsausbildung anrechnen lassen:

  • DAV-Fach "Versicherungsmathematik": 
    erfolgreicher Abschluss des Moduls "Versicherungsmathematik I" an der Universität Oldenburg
  • DAV-Fach "Finanzmathematik und Risikobewertung"
    erfolgreicher Abschluss der Module "Grundlagen der Versicherungs- und Finanzmathematik" und "Stochastische Finanzmarktmodelle" an der Universität Oldenburg 

 

(Stand: 28.09.2020)