Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Januar 1998
» Gesamtübersicht

Klaus Ritter

 

29. Januar 1998   26/98

Ausstellung in der Universitätsbibliothek: Dora F.

Oldenburg. Zeichnungen und Bilderbücher von Dora F. (1907-1991) werden von Sonntag, 1. bis zum 28. Februar auf der Zeitungsebene der Universitätsbibliothek gezeigt. Dora F. studierte an der Kunstakademie Düsseldorf, arbeitete später jedoch als Technikerin. Sie produzierte eine große Zahl von Zeichnungen, Karikaturen und zahlreiche Bilderbücher im Karikaturenstil der 20er Jahre.

Obwohl ihre Arbeiten in Kunstkreisen große Anerkennung fanden, wollte sie sie nicht veröffentlichen. Sie mußte Zeit ihres Lebens dem inneren Zwang zu zeichnen nachgeben, schätzte aber ihr Talent gegen null und nichtig ein. Die Ausstellung ist ein Versuch, ihr Werk, in dem sich auf subtile Weise Facetten dieses Jahrhunderts widerspiegeln, einem größeren Publikum zugänglich zu machen.

Kontakt: Klaus Ritter, Bibliothek, Universität Oldenburg, Tel.: 0441/798-2023.

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page