Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. Juni 1998   181/98

Vortrag "Das Deutschlandbild Armandos"

Oldenburg. "Das Deutschlandbild Armandos" ist der Titel eines Vortrags, den der renommierte niederländische Literaturwissenschaftler Dr. Klaus D. Beekmann (Universität Amsterdam) am Mittwoch, 17. Juni 1998, 14.00 Uhr, in der Universität Oldenburg hält (Raum A10 2-212). Der niederländische Schriftstelle und Maler Armando, der in Berlin lebt, ist durch mehrere Bücher bekannt geworden, die ins Deutsche übersetzt wurden, darunter "Straße und Gestrüpp".

Beekmann, der als Spezialist für modernste niederländische Literatur international geschätzt wird, ist vom 13. bis zum 21. Juni Gast am Institut für Niederlandistik (Fachbereich 11 Literatur- und Sprachwissenschaften) der Universität.

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page