Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

31. August 2000   233/00

UGO besichtigt Unternehmen ehemaliger Oldenburger Biologiestudentin

Oldenburg. Die Oldenburger Firma piccoplant Mikrovermehrungen GmbH war Ziel einer Besichtigung interessierter Mitglieder der Universitäts-Gesellschaft Oldenburg (UGO) unter ihrem Vorsitzenden Peter Waskönig. Waskönig lobte Engagement und unternehmerischen Willen der Gründerin und Inhaberin des seit 1986 existierenden Betriebes, Elke Haase. Haase, eine der ersten Biologiestudentinnen der Universität Oldenburg, hatte es geschafft, mit einer innovativen Idee und mit nur eingeschränkten betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen ihr Unternehmen aufzubauen und bis heute kontinuierlich zu erweitern.
Der forschungs- und entwicklungsintensive Betrieb produziert mittels Mikrovermehrung Jungpflanzen und Halbfertigwaren für einen weltweiten Abnehmerkreis. Die Produktpalette umfasst mehr als 800 Sorten mit dem Schwerpunkt auf Pflanzen der Region. Die Jahresproduktion liegt bei über sechs Millionen Jungpflanzen. Aktiv ist piccoplant auch im Ausland. So gibt es ein Joint-Venture mit einem indischen Unternehmen. Hauptabsatzmarkt ist aber noch Europa.

Ein Foto kann in der Pressestelle angefordert werden.

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page