Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

14. März 2001   72/01

Personalie aus der Universität

Oldenburg. Prof. Dr. Rudolf zur Lippe (64), Hochschullehrer für Visuelle Kommunikation und Theorie der Ästhetik am Fachbereich Kommunikation/Ästhetik der Universität Oldenburg, ist zum geschäftsführenden Leiter des Instituts für Philosophie gewählt worden. Zur Lippe, der sich mit einer Arbeit über "Na-turbeherrschung am Menschen" bei Adorno habilitierte, wurde 1975 an die Oldenburger Universität berufen und initiierte 1990 die Karl-Jaspers-Vorlesungen zu Fragen der Zeit.

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page