Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

10. Oktober 2001  289/01

Biochemiker Höpner am Golf

Oldenburg. Prof. Dr. Thomas Höpner, Biochemiker am Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Universität Oldenburg, hält sich bis zum 25. Oktober 2001 zu Forschungszwecken an der arabischen Golfküste auf. Er untersucht dort die Folgen der Verölung während des Golfkrieges 1991 und wird nach seiner Rückkehr seine 10-jährige Langzeitstudie beenden.

Kontakt: Prof. Dr. Thomas Höpner, Tel.: 0441/798-3784,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page