Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2001
» Gesamtübersicht

Angelika Müller

 

19. November 2001   345/01

Vortrag "Die Kunst des Klüngelns"

Oldenburg. Im Rahmen des Mentoring-Projekts Woman@TEC findet am 26. November 2001 um 18.00 Uhr im Vortragssaal der Universitätsbibliothek Oldenburg die Veranstaltung "Die Kunst des Klüngelns - Vernetzung als Erfolgsstrategie" statt. Anni Hausladen, Mitautorin des gleichnamigen Buches, will dem weiblichen akademischen Nachwuchs vermitteln, dass "Professionalität alleine nicht reicht", sondern erst die richtigen Kontakte zum beruflichen Erfolg führen. Zu dem Vortrag sind alle interessierten Frauen eingeladen.

Das Mentoring-Projekt WOMEN@TEC ist von der Frauengleichstellungsstelle und dem Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Oldenburg in Zusammenarbeit mit den Frauenbüros der Fachhochschule Oldenburg/Ostfries-land/Wilhelmshaven ins Leben gerufen worden. Ziel des Projekts ist die Erhöhung der Absolventinnenquote in den naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen und die Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlerinnen auf dem Weg in Führungsaufgaben. Damit verbunden ist auch die Etablierung effizienter beruflicher Netzwerke.

Kontakt: Angelika Müller, Frauengleichstellungsstelle,
Tel.: 0441/798-2249, E-Mail:

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page