Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2002
» Gesamtübersicht

Manfred Klinkebiel

 

2. April 2002   90/02

Preise vergeben

Oldenburg. Der sechste Komponistenwettbewerb um den Carl-von-Ossietzky-Preis des UniChors ist abgeschlossen. Den Preis teilen sich zwei Komponistinnen. Jeweils 255 € erhalten die Hamburgerin Nicola Termöhlen für ihr Werk "Guter Rat" für einen gemischten A-cappella-Chor und die Düsseldorferin Annette Velske für "Collage", ein Werk für Sopran, Chor und E-Piano. "Collage" soll in der nächsten Zeit vom Hochschulchor uraufgeführt werden. Das Preisgeld wurde von der Universitätsgesellschaft Oldenburg bereit gestellt.
Die beiden Oldenburger SchülerInnen Antonia Remmert und Moritz Sembritzki erhielten für ihre Beiträge 130 € Fördergeld, das aus Spendeneinnahmen finanziert wurde.


Kontakt: Manfred Klinkebiel, Fachbereich 2 Musik,
Tel.: 0441/85823
E-Mail:

(Stand: 23.11.2023)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page