Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

17. September 2002  258/02

Ritalin und Rituale: Kranke Kinder...kranke Schulen?

Oldenburg. „Ritalin und Rituale: Kranke Kinder ... kranke Schulen?“ist das Thema eines bildungspolitischen Forums, das am Mittwoch, 18. September, 20.00 Uhr, im Vortragssaal der Universitätsbibliothek stattfindet. Es diskutieren Prof. Dr. Jürgen Dieckert (Universität Oldenburg), Lorna Sachal (Mitglied des Bundeselternrates), Dr. Dr. Joachim Meyer-Holz (Oldenburg) und Prof. Dr. Gerhard Schusser (Universität Oldenburg) unter der Moderation von Elske Brault (Nordwestradio). Die Veranstaltung findet im Rahmen der Pädagogische Woche statt, die noch bis zum 20. September 2002 unter dem Motto „Was den Menschen zum Schüler macht“ an der Universität Oldenburg läuft. Mit diesem Diskussionsforum wenden sich die OrganisatorInnen der Pädagogenfortbildung ausdrücklich an Eltern, SchülerInnen und die bildungspolitisch interessierte Öffentlichkeit.

Infos: www.diz.uni-oldenburg.de

Kontakt:
Detlef Spindler,
Geschäftsführer des Didaktischen Zentrums (diz)
Tel. 0441/798-3038
E-Mail:

Druckvorlage

(Stand: 23.11.2023)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page