Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. Januar 2003  022/03

Im Reich der Feen

OUT-Premiere in der Aula der Universität Oldenburg

Oldenburg. Gilbert & Sullivan's Operette "Iolanthe or Lords in Flight" mit singenden Feen und tanzenden Lords feiert am 21. Januar 2003 um 20.00 Uhr in der Aula der Universität Premiere. Die Gruppe Sideway Theatre Company des Oldenburger Universitätstheaters OUT hat in enger Kooperation mit den Fächern Musik, Anglistik, Kunst und Textil das Stück neu inszeniert. Unter der Leitung von Hartmut Wiesner, Dozent für Kunst und Didaktik an der Universität Oldenburg, wurde in Koproduktion der Fächer Musik und Anglistik das Bühnenbild entwickelt und angefertigt.

Die Vorherrschaft auf dem englischen Gesellschafts- und Heiratsmarkt ist das Streitthema zwischen der Feenwelt und dem britischen Oberhaus in der in Englisch aufgeführten Operette. Doch was tun, wenn man halb Fee, halb Mensch ist? Und wie reagiert man, wenn man erfährt, dass die zukünftige Schwiegermutter wesentlich jünger ist als man selbst? Antworten auf diese Fragen gibt es auch bei den weiteren Aufführungen am 23., 24. und 25. Januar.
Karten und Informationen unter Tel.: 0441/798-2658 oder

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page