Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

07. März 2003  077/03

Neue Juniorprofessorin an der Universität

Geschlechterstudien in den Naturwissenschaften
Schwerpunkt der Biologin

Oldenburg. Dr. Kirsten Smilla Ebeling, bisher Assistentin am Zentrum für Gender Studies der Universität Basel, ist zur Juniorprofessorin für Gender, Bio-Technologien und Gesellschaft am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Oldenburg ernannt worden. Ebeling studierte Biologie in Hamburg und promovierte 2001 an der TU Braunschweig. Während sie ihre Dissertation schrieb, war sie Gastwissenschaftlerin am Center For Advanced Fiminist Studies der University of Minnesota (USA) und an der Internationalen Frauenuniversität Hannover. Nach ihrer Promotion ging sie zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin ans Historische Seminar der TU Braunschweig, ein Jahr später nach Basel. Ihre Forschungsschwerpunkte: Geschlechterstudien in den Naturwissenschaften und Wissenschaftsforschung. In ihrem Habilitationsprojekt beschäftigt sie sich mit der Konstruktion der Zweigeschlechtlichkeit in der Zoologie und der Botanik.

Kontakt: Prof. Dr. Kirsten Smilla Ebeling, Tel.: 0441/798-4436,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page