Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

02. Juni 2003  172/03

Katholischer Gastprofessor aus Polen

Oldenburg. Gast des Faches Religion, das in diesem Semester an der Universität Oldenburg ganz im Zeichen der Ökumene steht, ist der katholische Theologe und Dekan der auswärtigen Theologischen Fakultät in Radom (Polen), Prof. Dr. Ignacy Edward Bokwa. Auf Einladung des Instituts für Evangelische Theologie und Religionspädagogik bietet der Gastprofessor, der bis Ende Juli in Oldenburg lehrt, drei Veranstaltungen zur systematischen Theologie an, in denen er die katholische Sichtweise näher bringen will.

Bokwa studierte Philosophie und Theologie am Priesterseminar in Sandomierz und erhielt 1982 die Priesterweihe. Nach dem Studium der Dogmatik in Rom, der Promotion in Frankfurt a.M. und der Habilitation in Radom lehrte er katholische Dogmatik an den Universitäten in Pozna und Warszawa. Er hat drei Bücher und über vierzig wissenschaftliche Beiträge zu Fragen der katholischen Dogmatik verfasst und ist Mitglied der Gesellschaft für Katholische Theologie, Sektion Polen.

Infos: www.uni-oldenburg.de/fsreli/news.htm

Kontakt: Prof. Dr. Friedemann W. Golka,
Tel.: 0441/798-4901,
E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page