Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

10. Juni 2003  XXX/02

Computereinsatz in der Pflege

Vortrag zu "Forschungsfragen der Familienwissenschaft

 

Oldenburg. "Computereinsatz in der Pflege" - zu diesem Thema referiert die Sozialwissenschaftlerin Birgit Kannenberg-Otremba im Rahmen der Ringvorlesung der Interdisziplinären Forschungsstelle Familienwissenschaft (IFF) zu "Forschungsfragen der Familienwissenschaft" am Montag, 16. Juni 2003 18 Uhr, im Vortragssaal der Universitätsbibliothek.

In pflegerischen Berufen, in Krankenhäusern vor allem, wird in wachsendem Maße elektronische Datenverarbeitung eingesetzt. Auch für bestimmte neue berufliche Aufgaben von Pflegenden haben sich Computer und die neueren Informationstechnologien als sinnvolle Arbeitswerkszeuge erwiesen. Wieweit diese Entwicklung Eingang in die Ausbildung an den Krankenpflegeschulen gefunden hat und welche Fragen und Probleme sich bei der Vermittlung stellen, wird die Sozialwissenschaftlerin anhand einer bundesweit durchgeführten empirischen Erhebung erörtern.

Infos: www.uni-oldenburg.de/iff

Kontakt: Prof. Dr. Friedrich W. Busch, Sprecher der Interdisziplinären Forschungsstelle Familienwissenschaft (IFF), Tel.: 0441/798-4909, E-Mail:

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page