Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

23. Juni 2003  206/02

Informatik Oldenburg Quiz

Osnabrücker Team setzte sich durch

 

Oldenburg. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich 13 Schül-erInnen-Teams aus der Weser-Ems-Region beim "Informatik Oldenburg Quiz" (IOQ). Bereits zum zweiten Mal hat der Verein der Informatik-AbsolventInnen der Universität Oldenburg,OLDIES e.V. , in Zusammenarbeit mit Wolfgang Reinfeldt, Lehrer aus Oldenburg, und Frank Bodmann, Student der Universität, den Java-Programmierwettbewerb ausgerichtet. Die Teams tüftelten in ihren Schulen per Internet an kleinen Programmieraufgaben und lösten Wissensfragen zur Informatik.

Bei der Preisverleihung am 20. Juni 2003 wurde das Team "Freunde des Pinguins" vom Osnabrücker Gymnasium "In der Wüste" als Gewinner gekürt. Das Verfolgerfeld mit den Teams der Cäcilienschule Oldenburg, des Lichtenberg Gymnasiums Cuxhaven, des Alten Gymnasiums Oldenburg und des Fachgymnasiums Technik Oldenburg lag so dicht beieinander, dass die Organisatoren spontan einen vierten und fünften Preis vergaben.

Dank der IOQ-Sponsoren, der EWE AG und der OSC Information Management AG, wird ein Kurs der Schule des Gewinnerteams dem Heinz-Nixdorf-Museum in Paderborn einen Besuch abstatten.

www.oldies-ev.de

Kontakt: Prof. Dr. Michael Sonnenschein, Tel.: 0441/798-2750,
E-Mail:

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page