Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

15. September 2003  295/03

Landleben gestern, heute und morgen

Fachtagung zur Geschichte des ländlichen Raums

Oldenburg. "Gesellschaftlicher Wandel im ländlichen Raum - vom Beginn der Agrarkultur bis zur Gegenwart" - zu diesem Thema veranstalten das Institut für Soziologie der Universität Oldenburg, der Verein "Institut für regionale Forschung e.V." sowie die Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen am Freitag, 26., und Samstag, 27. September, eine öffentliche Fachtagung in Bad Zwischenahn, Haus Brandstätter, Am Brink 5.

Unter Leitung von Prof. Dr. Gerd Vonderach, Universität Oldenburg, vermitteln namhafte Sozialwissenschaftler aus Deutschland und Polen in insgesamt sieben Vorträgen Einblicke in die Entstehung der Agrarkultur Europas, verfolgen ihre Entwicklung über das Mittelalter und die Neuzeit hinweg. Außerdem werden der gegenwärtige Zustand der Landwirtschaft sowie postagrarische Tendenzen beleuchtet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro / ermäßigt 5 Euro. Anmeldung unter Fax: 0441/798-2631 oder 04488/860940.


Kontakt: Prof. Dr. Gerd Vonderach, Tel.: 0441/798-2948/-2207/-2961, E-Mail: , Friedrich Reuter, Tel.: 04488/ 860922, E-Mail:

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page