Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

18. November 2003  361/03

Oldenburger Genetiker Wackernagel in Zentrale Kommission für Biologische Sicherheit berufen

Oldenburg. Prof. Dr. Wilfried Wackernagel, Genetiker am Institut für Biologie und Umweltwissenschaften der Universität Oldenburg, ist von der Ministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Renate Künast, in die Zentrale Kommission für die Biologische Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland berufen worden. Wackernagel wird drei Jahre als Vollmitglied diese Tätigkeit wahrnehmen. Die Kommission mit Sitz in Berlin entscheidet über alle Sicherheitsfragen der Gentechnik, gibt Stellungnahmen für die Bundesländer ab und berät die Bundes-regierung. Die Bereiche der Gentechnik betreffen Forschung, Medizin, Landwirtschaft und Nahrungsmittel.


Kontakt:
Prof. Dr. Wilfried Wackernagel, Tel.: 0441/798-3298, E-Mail:

Klicken für Druckvorlage

Druckvorlage

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page