Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

28. Mai 2004   123/04   Veranstaltungsankündigung

Mordsgeschichten
 

Oldenburg. Wozu wird eine Geschichte von Mord und Verbrechen als Märchen erzählt? Dieser Frage geht Prof. Dr. Volker Ladenthin, Erziehungswissenschaftler an der Universität Bonn, in seinem öffentlichen Vortrag „Märchen von Mördern und Meisterdieben" am Freitag, 4. Juni 2004, 8.15 Uhr, in der Universität Oldenburg, Gebäude A11, Hörsaal B, nach. Der Vortrag ist Teil der Vorlesung „Märchen und Phantastik", die von dem Oldenburger Germanisten Prof. Dr. Stefan Neuhaus angeboten wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/germanistik/9261.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Stefan Neuhaus, Tel.: 0441/798- 3048, E-Mail:
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page