Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Übersicht Juli 2004
» Gesamtübersicht

Cornelia Hamann

 

02. Juli 2004   178/04   Personalie

Neue Professorin für Anglistik
 

Oldenburg. Prof. Dr. Cornelia Hamann, bislang Hochschullehrerin an der Universität Genf, hat die Professur für Angewandte anglistische Sprachwissenschaft am Institut für Fremdsprachenphilologien der Universität Oldenburg übernommen. Hamann studierte Mathematik und Englisch an der Universität Freiburg, wo sie promovierte und an verschiedenen Forschungsprojekten teilnahm. Von 1991 bis 2003 lehrte und forschte sie an der Universität Genf und beschäftigte sich unter anderem mit Fragen des Spracherwerbs und der Sprachstörungen. 1998 führten ihre Forschungsarbeiten sie an das Max-Planck-Intitut in Nijmegen (Niederlande). Hamann habilitierte sich an der Universität Tübingen, an der sie auch als Privatdozentin gelehrt hat.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Cornelia Hamann,Tel.: 0441/798-2342, E-Mail:
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken)

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page