Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

15. Juli 2004   196/04   Studium und Lehre

Berufsbegleitender Studiengang für Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen akkreditiert

Oldenburg. Der bundesweit erste speziell auf Führungs- und Nachwuchskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen ausgerichtete, internetgestützte Studiengang "Business Administration" an der Universität Oldenburg ist erfolgreich akkreditiert. Das jetzt vergebene Qualitätssiegel der zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) bescheinigt die internationale Anerkennung des Studienganges, der seit dem vergangenen Wintersemester existiert. Es handele sich um ein Studienangebot, "das grundsätzlich auf die Weiterbildungsbedürfnisse von vielen angehenden Führungskräften in kleinen und mittleren Unternehmen abgestimmt ist und dem Bedarf der Wirtschaftspraxis entspricht", urteilt die Akkreditierungsagentur. Nach Auffassung der Gutachter werden Absolventen des Studienganges "auch auf längere Sicht keine Probleme haben, adäquate Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden".

Das Studium in Teilzeitform, das aus Online- und Präsenzphasen besteht, bietet die Möglichkeit, berufsbegleitend den akademischen Abschluss "Bachelor of Arts" zu erlangen Zu den Pflichtbereichen gehören Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft und empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung. Dazu kommen Wahlkurse u.a. in den Bereichen Marketing, Organisation, Unternehmensführung, Informations- und Wissensmanagement und Steuerrecht. Einen weiteren Anteil nehmen praxisbezogene Projekte ein.

"Für Betriebe und Institutionen bietet der Studiengang die Möglichkeit, ihre Nachwuchsführungskräfte in enger Verknüpfung mit ihrer Tätigkeit im Betrieb auf universitärem Niveau zu qualifizieren", so Dr. Jochen Peters von der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer. "Führungskräfte können sich akademisch weiterbilden, ohne das Unternehmen und die Region verlassen zu müssen. Die Firmen binden wichtiges Humankapital, und die Hochschule selbst positioniert sich im Wettbewerb."

Weitere Informationen zum Studiengang unter www.bba.uni-oldenburg.de, Tel. 0441/798-4275, E-Mail: .

 

Kontakt:

ⓚ 

Kontakt:
Prof. Dr. Anke Hanft, Tel.: 0441/798-2743, E-Mail:


 

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page