Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

09. November 2004   296/04   Veranstaltungsankündigung

Antisemitismusforscher Bergmann an der Universität
 

Oldenburg. Der international bekannte Zeithistoriker Prof. Dr. Werner Bergmann hält am Donnerstag, 11. November 2004, 16.15 Uhr, Raum A4 5-516 der Universität Oldenburg, einen Vortrag zum Thema „Zur Geschichte des Antisemitismus in Deutschland“. Er wird in der Veranstaltung, die vom Interdisziplinären Zentrum für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen (IBKM) und der Landeszentrale für politische Bildung angeboten wird, auch auf aktuelle Entwicklungen eingehen. Bergmann forscht und lehrt am Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU Berlin, der weltweit einzigen Forschungseinrichtung dieser Art.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Rolf Meinhardt, IBKM, Tel.: 0441/798-2081, E-Mail:
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page