Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Februar 2005
» Gesamtübersicht

Dirk Lange

 

02. Februar 2005   057/05   Personalie

Dirk Lange in Jury für Geschichtswettbewerb berufen
 

Oldenburg. Dr. Dirk Lange, Juniorprofessor für Politikdidaktik und Politische Bildung am Institut für Politikwissenschaft der Universität Oldenburg, ist in die Jury für den von der Körberstiftung organisierten „Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten“ berufen worden. Der Wettbewerb, der 1973 von dem damaligen Bundespräsidenten Gustav Heinemann und dem Hamburger Stifter Kurt A. Körber ins Leben gerufen wurde, will junge Menschen zur Auseinandersetzung mit den demokratischen Traditionen der deutschen Geschichte anregen. Themen wie „Alltag im Nationalsozialismus“, „Umwelt hat Geschichte“ oder auch „Denkmal: Erinnerung – Mahnung – Ärgernis“ waren in den letzten Jahren Wettbewerbsgegenstand. In diesem Jahr heißt das Motto „Sich regen bringt Segen? Arbeit in der Geschichte“.

ⓘ www.stiftung.koerber.de/wettbewerbe/geschichtswettbewerb
 
ⓚ Kontakt:
Dr. Dirk Lange, Tel.: 0441/798-2956, E-Mail:
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken)

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page