Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

24. Oktober 2005   379/05   Weiterbildung

Supervision in der Mediation: eine postgraduale wissenschaftliche Weiterbildung

Oldenburg. Eine Qualifizierung zum „Supervisor in Mediation und Konfliktmanagement“ bietet im kommenden Jahr das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Universität Oldenburg in Kooperation mit der Fachhochschule Aargau Nordwestschweiz an.
Diese neuartige Supervisionsweiterbildung füllt eine Marktlücke, indem sie Fachkräfte speziell für das Feld Mediation und Konfliktmanagement ausbildet. Angesprochen sind MediatorInnen, die in einer einjährigen berufsbegleitenden Qualifizierung Grundideen, Methoden und Besonderheiten der Supervision in der Mediation erlernen. Wissenschaftlich ausgewiesene und praxiserfahrene ExpertInnen auf den Gebieten Supervision und Mediation bieten Seminare und verschiedene Supervisionssettings im Gesamtumfang von 200 Stunden an. Die AbsolventInnen der Weiterbildung können als PraxissupervisorInnen MediatorInnen in ihrer praktischen Tätigkeit professionell unterstützen oder als LehrsupervisorInnen im Rahmen von Mediationsausbildungen arbeiten.
Die Veranstaltungen finden in Oldenburg und Zürich statt. Nähere Informationen im Internet:

ⓘ www.uni-oldenburg.de/zww/berufsbegleitend/sv_in_mediation.htm
 
ⓚ Kontakt:
Bärbel Brinkmann, Tel. 0441/798-2589, E-Mail: baerbel.brinkmann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page