Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

24. Januar 2006   027/06   Veranstaltungsankündigung

Vom Sinn des Hörens
3. Bremer-Oldenburger Symposium

Oldenburg. „Vom Sinn des Hörens. Philosophie und Musik“ – unter diesem Thema steht das 3. Bremer-Oldenburger Symposium, das am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Februar 2006, im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg stattfindet. Die Vorträge der international besetzten Veranstaltung, die allen Interessierten offen steht, stammen aus der Philosophie, der Musikwissenschaft und benachbarten Disziplinen. Zu Wort kommen auch Komponisten. Gegenstand wird die Ästhetik des Hörens sein. Das Themenspektrum reicht von Augustinus über Bob Dylan bis hin zum Sehen und Hören von Musik im Film. Veranstaltet wird das Symposium vom Oldenburger Institut für Philosophie und dem Bremer Studiengang Philosophie.

ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Johann Kreuzer, Institut für Philosophie, Tel.: 0441/798-3766, E-Mail: johann.kreuzer(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page