Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

26. April 2006   124/06   Studium und Lehre

Clever studieren!
Veranstaltungsreihe zu Aufnahmeverfahren, Studienbeiträgen und neuem Studium mit Bachelor- und Masterabschlüssen

Oldenburg. Mit der Veranstaltungsreihe „Clever studieren!“ bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität Oldenburg Informationen rund um das Studium. Sie reagiert damit auf die erhöhte Beratungsnachfrage, die durch die Einführung von Studiengebühren und die veränderten Aufnahmebedingungen für die Studiengänge entstanden ist. Mehr Sprechstunden sollen zudem mehr individuelle Beratung ermöglichen. Die Auftaktveranstaltung findet statt am Mittwoch, 3. Mai 2006, 16.00 Uhr, im Hörsaal F (Gebäude A 10), Campus Haarentor.
Für fast jedes Fach gelten künftig andere Aufnahmekriterien. In den Fächern Kunst und Musik etwa wird die individuelle Eignung geprüft. Dabei spielt die Abiturnote keine Rolle. Dagegen sind Abitur und die Einzelnote in Deutsch bei der Germanistik ausschlaggebend für die Zuweisung eines Studienplatzes. Es kann aber auch sein, dass Studieninteressierte aufgrund bestimmter Berufsqualifikationen bessere Chancen haben, eine Studienplatz zu erhalten - etwa für die Wirtschaftswissenschaften.
Und was passiert, wenn die inhaltlichen Anforderungen zu hoch sind und das Studienziel verändert werden soll? Welchen Wert hat das Bachelorstudium und wie geht es dann weiter? Gehört zu jedem Studium ein Auslandsaufenthalt? - Wer den Durchblick will, erhält durch die Info-Reihe einen Überblick über das, was ihn in der Universität erwartet. Darüber hinaus können Studieninteressierte auf Voranmeldung ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren. Auch auf der von der Oldenburger Studienberatung entwickelten internetbasierten Lernplattform VISOPOLY gibt es viele wichtige Informationen zum Studium: www.visopoly.de

E-Mail: zsb(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Tel.: 0441/798-4405/-2473

ⓘ  www.uni-oldenburg.de/studium/16447.html
ⓚ Kontakt:
Margrit Ladenthin, ZSB, Tel.: 0441/798-2466, E-Mail: margrit.ladenthin(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page