Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» April 2006
» Gesamtübersicht

Britta Konz

 

27. April 2006   126/06   Veranstaltungsankündigung

Mein Gott, eine Frau!
Ausstellung zur Geschichte der religiösen Frauenbewegung

Oldenburg. „Mein Gott, eine Frau! Religion und Frauenemanzipation“ – unter diesem Titel haben Studierende eine Ausstellung organisiert, die bis Freitag, 12. Mai 2006, im Institut Evangelische Theologie und Religionspädagogik der Universität Oldenburg, Gebäude A2, 3. Stock, zu sehen ist. Die Ausstellung, die im Wintersemester 2005/06 in einem kirchengeschichtlichen Seminar der Theologin Dr. Britta Konz vorbereitet wurde, ist montags bis freitags von 6.00 bis 22.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Auf rund 30 Plakaten und Schautafeln wird die Geschichte der religiösen Frauenbewegung von 1848 bis 1933 dokumentiert: von den ersten Studentinnen an deutschen Universitäten über das Frauenwahlrecht bis hin zu den ersten ordinierten Pfarrerinnen. Ein roter Faden aus Wolle, an den Fotos und Fragekärtchen geknüpft sind, leitet die BesucherInnen durch die Ausstellung. Eins der Exponate zeigt eine Frau aus Sperrholz, die zwischen den Stühlen Religion und Emanzipation sitzt. Auf einem anderen ist ein gedeckter Tisch mit Beilagen von katholischen, evangelischen und jüdischen Frauenverbänden und einer Speisekarte mit den Forderungen des Bundes Deutscher Frauenvereine zu sehen.

ⓚ Kontakt:
Britta Konz, Tel.: 0441/798-4337, britta.konz(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page