Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

11. September 2006   316/06   Veranstaltungsankündigung

„Koevolutive Paartherapie"

Oldenburg. „Koevolutive Paartherapie“, unter diesem Titel hält der Züricher Psychotherapeut Prof. Dr. Jürg Willi am Mittwoch, 20. September 2006, 20.00 Uhr, im Hörsaalzentrum (A14) der Universität Oldenburg ein Vortrag. Die Akkreditierung der Fortbildungsveranstaltung durch die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen ist beantragt (Eintritt 5 EURO / erm. 3 EURO).
Willi, einer der bekanntesten Paartherapeuten der Gegenwart, thematisiert in seinem Vortrag die Beziehungskrise als Herausforderung einer partnerschaftlichen Entwicklung. Er führte als erster im deutschen Sprachraum Paartherapien durch und untersuchte sie wissenschaftlich. Als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie war Willi bis 1999 Direktor der Psychiatrischen Poliklinik am Universitätsspital Zürich und ordentlicher Professor für poliklinische Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Krankheiten. Heute leitet er das Weiterbildungsinstitut für ökologisch-systemische Therapie in Zürich.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/zww/berufsbegleitend/download/vortrag_willi.pdf
 
ⓚ Kontakt:
PD Dr. Joseph Rieforth, Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung, Tel.: 0441/798-2268, E-Mail joseph.rieforth(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page