Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

22. März 2007   099/07   Personalie

Wiederholter Erfolg für Oldenburger Komponisten
2. Platz für Uni-Absolventen beim Great-American-Songcontest

Oldenburg. Der in Oldenburg und Berlin lebende Komponist Mitsch Kohn konnte an seinen Erfolg aus dem letzten Jahr anknüpfen und erneut die Jury des „Great American Songcontests“ überzeugen. Mit der Klavierkomposition „Fjordscape“ konnte der 32-Jährige, der Musik an der Universität Oldenburg studiert hat, sich gegen gut tausend Komponisten und Songwriter aus aller Welt durchsetzen und belegte den 2. Platz in der Kategorie „Instrumentalmusik“. Damit ist er der einzige Deutsche, der in dem in acht Kategorien aufgeteilten Kompositionswettbewerb einen Preis errang. Im Herbst wird er im Rahmen einer Tournee mit der Sängerin Bea Linska in Oldenburg seine Stücke live vorstellen. Der Song kann aus dem Internet geladen werden.

ⓘ www.mitschkohn.de
 
ⓚ Kontakt:
Mitsch Kohn, Tel.: 0178-1383308, E-Mail: kontakt(Klammeraffe)mitschkohn.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page