Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

30. November 2007   462/07   Veranstaltungsankündigung

Botanische Gärten im 21. Jahrhundert

Oldenburg. „Biodiversität, Bildung und nachhaltige Entwicklung – Botanische Gärten im 21. Jahrhundert“ lautet das Thema eines öffentlichen Vortrags, den Prof. Dr. Thomas Borsch, Botaniker am Institut für Biologie und Umweltwissenschaften und Direktor des Botanischen Gartens, am Dienstag, 4. Dezember 2007, 20.00 Uhr, im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg hält. Veranstalter ist der Freundeskreis ILEX des Botanischen Gartens.
Botanische Gärten haben heute einen weiten Aufgabenbereich, der von der Kultur und Präsentation vielfältiger Pflanzensammlungen, über die Öffentlichkeitsarbeit und Bildung bis zur universitären Forschung und Lehre reicht. Der fortschreitende Rückgang der natürlichen Artenvielfalt durch Zerstörung der Lebensräume, die Notwendigkeit nachhaltiger Nutzung biologischer Ressourcen sowie internationale Abkommen zum Schutz der Biodiversität stellen auch die Botanischen Gärten vor neue Anforderungen. Borsch wird in seinem Vortrag die Rolle der Botanischen Gärten im 21. Jahrhundert beleuchten und dabei auch über mögliche Entwicklungen des Botanischen Gartens der Universität Oldenburg sprechen.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/bot.garten/171.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Thomas Borsch, Tel.: 0441/798-3334, E-Mail: thomas.borsch(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page