Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Dezember 2007
» Gesamtübersicht

Jutta Richter

 

12. Dezember 2007   479/07   Veranstaltungsankündigung

„Lillifees Alptraum oder Wer von Ochsen redet, träumt auch von Ochsen“
Lesung von Jutta Richter im Rahmen ihrer Poetik-Professur

Oldenburg. „Lillifees Alptraum oder Wer von Ochsen redet, träumt auch von Ochsen“ - unter diesem Titel hält die Schriftstellerin Jutta Richter die dritte und letzte Lesung im Rahmen ihrer Poetik-Professur am Institut für Germanistik. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 19. Dezember 2007, 18.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (A14, Hörsaal 1, Uhlhornsweg) statt.
Jutta Richter hat sich mit ihren Erzählungen und Romanen für Kinder und Jugendliche einen Namen gemacht. Sie studierte Theologie, Germanistik und Publizistik in Münster. Schon als Schülerin veröffentlichte sie ihr erstes Buch. Seit 1978 lebt sie als freie Schriftstellerin im Münsterland und schreibt Romane und Erzählungen, Hörspiele, Theaterstücke, Lieder und Gedichte. Für ihr umfangreiches kinder- und jugendliterarisches Werk hat sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten, u.a. den deutschen Jugendliteraturpreis 2001 und den katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2005.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Thomas Zabka, Institut für Germanistik, Tel.: 0441/798-3113,
E-Mail: thomas.zabka(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page