Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» März 2009
» Gesamtübersicht

Mathias Wickleder

 

27. März 2009   119/09   Studium und Lehre

OLB/EWE-Preise für studentische Leistungen
Auszeichnung für Studierende der Universität Oldenburg

Oldenburg. Für „besondere Leistungen im Studium“ wurden heute sechs Studierende der Universität Oldenburg mit dem OLB/EWE-Preis ausgezeichnet. Bewertet wurden von der Jury herausragende Studienleistungen wie sehr gute Prüfungsnoten und kurze Studienzeiten, aber auch außergewöhnlicher Einsatz in Projekten und Initiativen oder ehrenamtliches Engagement.
Die mit 500 Euro dotierten Einzelpreise gingen an Sarah Christa Räuber (Sonderpädagogik/Elementarmathematik, FK I), Sara Falke (Musik/Ev. Theologie, Religionspädagogik /FK III), Tobias Bockhorst (Biologie, FK V), Nils Ohmer (Physik / Chemie, FK V), Benedikt Dunst (Sozialwissenschaften / Wirtschaft, FK II) und Peter Alpers (Mathematik / Ev. Religion, FK V)
Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) und die Energieversorgung Weser-Ems (EWE AG) ermöglichen mit dem OLB/EWE-Preis seit nunmehr zehn Jahren die Fortsetzung der seit 1986 an der Universität Oldenburg bestehenden Tradition, besondere Leistungen von Studierenden auszuzeichnen.
An der Preisverleihung nahmen Prof. Dr. Mathias Wickleder, Vizepräsident der Universität, Ulf Mindermann, Leiter der Personal- und Führungskräfteentwicklung der EWE, und Jörg Höhling, Generalbevollmächtigter der OLB, teil.

ⓘ www.forschung.uni-oldenburg.de/6871.html
 
ⓚ Kontakt:
Ilona Neuhaus, Tel.: 0441/798-2434, E-Mail: ilona.neuhaus(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page