Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

08. April 2009   133/09   Veranstaltungsankündigung

Oldenburger Musiker eröffnet neue Staffel des Komponisten Colloquiums

Oldenburg. Der in Oldenburg lebende freischaffende Komponist Friedemann Schmidt-Mechau und der Cellist Matthias Lorenz aus Dresden eröffnen am Freitag, 17. April 2009, 18.00 Uhr, im Kammermusiksaal der Universität Oldenburg (Gebäude A11) das Komponisten-Colloquium „Musik unserer Zeit“, das vom Institut für Musik veranstaltet wird.
Schmidt-Mechau studierte Musikwissenschaft bei Gustavo Becerra-Schmidt und Gertrud Meyer-Denkmann in Oldenburg und Komposition an der Hochschule für Künste in Bremen. Als Mitbegründer und Vorsitzender des Vereins „oh ton“ organisierte er zahlreiche Konzerte mit Neuer Musik im Nordwesten. Beim Komponisten-Colloquium wird er eigene Kompositionen vorstellen. Lorenz, ein langjähriger Weggefährte Schmidt-Mechaus wird zwei Cello-Kompositionen des Komponisten aufführen und über seinen Zugang als Interpret der Stücke berichten.

Das Programm des Komponisten-Colloquiums „Musik unserer Zeit“ –im Sommersemester 2009 (freitags 18.00 Uhr im Kammermusiksaal; die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos)

17. April 2009 ­ Friedemann Schmidt-Mechau (Oldenburg), Gast: Matthias Lorenz, Violoncello

24. April 2009 ­ Benjamin Schweitzer (Berlin)

8. Mai 2009 ­ Christoph J. Keller (Oldenburg) Duo PianoWorte (Helmut Thiele, Sprecher, und Bernd-Christian Schulze, Klavier)

15. Mai 2009 ­ Thomas Beimel (Wuppertal), Gast: Karl Ernst Went, Cembalo (UA)

22. Mai 2009 ­ Über Melodramen, Marlene Achtermann und Fred Ritzel (Oldenburg)

29. Mai 2009 ­ Peter Michael Hamel (Hamburg), Gäste: Anne Horstmann, Flöte, Sabine Thiel, Harfe

5. Juni 2009 ­ Viera Janárceková (Darmstadt), Gast: Barbara Brauckmann, Violoncello

12. Juni 2009 ­ Alexandru Hrisanide (Amsterdam), Gast: Katherina Stadnichenko, Klavier

19. Juni 2009 ­ Gerhard Stäbler und Kunsu Shim (Duisburg), Gast: Bernd Bleffert, Schlagzeug

26. Juni 2009 ­ Tatiana Prelevic (Montenegro/Hannover), Gast: Ulrich von Wrochem, Viola

3. Juli 2009 ­ Nikola Lutz (Stuttgart)

10. Juli 2009 ­ Studierende der Universität Oldenburg stellen eigene Kompositionen vor

ⓘ www.musik.uni-oldenburg.de/colloquium/
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Violeta Dinescu, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-2027, E-Mail: violeta.dinescu(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
Jörg Siepermann, Institut für Musik, Tel.: 0441/798- 4882, E-Mail: joerg.siepermann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page