Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. Juli 2009   327/09  

Energieverbrauch besser überblicken

Oldenburg. Energieausweise hängen seit dem 1. Juli 2009 im Hörsaalzentrum, der Bibliothek und dem Verwaltungsgebäude der Universität Oldenburg aus. Grund ist die Energiesparverordnung (EnEV) der Bundesregierung. Danach müssen die Dokumente in öffentlichen Gebäuden mit mehr als 1.000 Quadratmetern Fläche und einem hohen Besucheraufkommen an gut sichtbaren Stellen angebracht werden. Der Energieausweis gibt Informationen zur energetischen Qualität der Gebäude, dokumentiert den Verbrauch von Strom und Heizenergie und ermittelt die zu erwartenden Energiekosten. So soll ein effizienter Betriebsenergieverbrauch durchgesetzt werden.

ⓘ www.uni-oldenburg.de/dezernat4/
 
ⓚ Kontakt:
Meik Möllers,Gebäudemanagement, Tel.: 0441/798-5400, E-Mail: meik.moellers(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 23.11.2023)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page