Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

16. November 2009   513/09   Wissenschaftliche Tagung

„Developing Sustainability“: Auftakt-Workshop zu neuem DAAD-Projekt

Oldenburg. „Developing Sustainability“ – so lautet der Name eines internationalen Projekts, das am Donnerstag und Freitag, 19. und 20. November 2009, mit einem zweitägigen Workshop an der Universität Oldenburg eröffnet wird. Das Kooperationsprojekt wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Rahmen des Programms „Fachbezogene Partnerschaften mit Hochschulen in Entwicklungsländern“ unterstützt. Die Oldenburger Lehrenden und Studierenden erwarten VertreterInnen der beteiligten Hochschulen und Einrichtungen aus Mexiko (Universidad de Quintana Roo), Südafrika (Nelson Mandela Metropolitan University), Tansania (University of Dar es Salaam), Kuba (Universidad Central de las Villas) und Indonesien (Institute of Technology Surabaya).
Im Zentrum des Projekts steht das Thema Sicherung der ökologischen Nachhaltigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit. Dabei geht es um Erneuerbare Energien, Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement inklusive IT sowie Umweltwissenschaften. Ziel ist es, Masterprogramme mit gemeinsamen Curricula bei den jeweiligen Partnern auf- und auszubauen, gemeinsame Forschungsvorhaben zu initiieren sowie einen umfassenden Austausch von Studierenden und Lehrenden zu verwirklichen. Bereits jetzt sind Oldenburger Studierende im Rahmen des Projekts an den Partneruniversitäten in Südafrika, Tansania und Kuba tätig und ein Studierender aus Südafrika hält sich zurzeit an der Universität Oldenburg auf.

Journalisten sind herzlich eingeladen, an der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 19. November 2009, 9.00 Uhr, im Senatssitzungssaal der Universität (A 14 1-111) teilzunehmen.

ⓘ www.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Britta Stigge, Developing Sustainability - Projektkoordination, Tel. 0441/798-4077, E-Mail: britta.stigge(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page