Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» November 2009
» Gesamtübersicht

Jürgen Herzberger

 

27. November 2009   535/09  

Mathematiker Jürgen Herzberger verstorben

Oldenburg. Prof. Dr. Jürgen Herzberger, erst kürzlich emeritierter Hochschullehrer für Mathematik an der Universität Oldenburg, ist nach schwerer Erkrankung verstorben. Herzberger war einer der ersten Mathematiker, die bereits kurz nach Gründung der Universität für den zentralen Bereich der Angewandten Mathematik und Numerik an den damaligen Fachbereich Mathematik berufen wurde. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als akademischer Lehrer und Prüfer in zahllosen Staatsexamens- und Diplom-Prüfungen hat er sich als Forscher vor allem im Bereich der numerischen Verfahren der Intervallarithmetik einen Namen gemacht. Er hat Sammelbände zur Numerischen Mathematik herausgegeben und Übungsbücher zur Numerischen Mathematik sowie populärwissenschaftliche Texte zur Zinsrechnung veröffentlicht. Das Institut für Mathematik verliert mit Herzberger einen hoch geschätzten Wissenschaftler und Kollegen.

ⓘ www.mathematik.uni-oldenburg.de/43172.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Michael Neubrand, Institut für Mathematik, Tel.: 0441/798-3607, E-Mail: michael.neubrand(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
ⓑ 
Bild:
   

(Zum Herunterladen Bild mit rechter Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter ..." wählen.)

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page