Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

02. Dezember 2009   539/09   Veranstaltungsankündigung

Verbotene Sexualität im Mittelalter
Schwedische Gastdozentin hält Vortrag an der Universität

Oldenburg. „Dangerous liaisons: Jewish and Illicit Sexuality in the Middle Ages“ (Gefährliche Verbindungen: Jüdische und verbotene Sexualität im Mittelalter) – zu diesem Thema hält die schwedische Historikerin Dr. Lena Roos (Lund/Uppsala) am Mittwoch, 9. Dezember 2009, 18.00 Uhr, im Rahmen der Interdisziplinären Ringvorlesung des Masterstudiengangs „Europäische Geschichte“ einen öffentlichen Vortrag an der Universität Oldenburg (Bibliothekssaal). Roos ist Gastwissenschaftlerin des Instituts für Geschichte und bietet mehrere Lehrveranstaltungen für den Masterstudiengang an.

ⓘ www.geschichte.uni-oldenburg.de
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Dagmar Freist, Institut für Geschichte,Tel.: 0441/798-4640, E-Mail: dagmar.freist(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page