Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

 

» Druckversion

 

» Dezember 2009
» Gesamtübersicht

Sabine Plonz

 

30. Dezember 2009   568/09   Veranstaltungsankündigung

„Theologie am Ort der Erwerbsarbeit“

Oldenburg. „Gott im Exil: Theologie am Ort der Erwerbsarbeit“, so lautet der Titel des Vortrags, den Prof. Dr. Matthias Moehring-Hesse, Hochschullehrer für philosophische und theologische Grundlagen sozialen Handelns an der Hochschule Vechta, am Mittwoch, 6. Januar 2010, 20.15 Uhr, an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Gebäude A6, Raum 1-111) hält. Der Vortrag ist Teil der interdisziplinären Ringvorlesung „Arbeitsgesellschaft vor neuen Horizonten?“ im Rahmen der Maria-Göppert-Mayer-Gastprofessur von Dr. Sabine Plonz.
Kirchen melden sich zu Wort, wenn es um sozialethische Fragen wie die Entwicklung der Arbeitsgesellschaft geht. Auch in der Praxis begleiten kirchliche Dienste den Wandel betrieblicher Arbeitsbedingungen, moderieren Konflikte und diskutieren mit Betroffenen und Verantwortlichen. Dieses Engagement, so Moehring-Hesse, beruhe auf der Überzeugung, dass christlicher Glaube in allen Feldern des Lebens relevant sei. In seinem Vortrag fragt er nach der Präsenz Gottes in der Arbeitswelt und formuliert Impulse für die Ethik.

ⓘ www.theologie.uni-oldenburg.de/22282.html
 
ⓚ Kontakt:
Prof. Dr. Sabine Plonz, Institut für Evangelische Theologie, Tel.: 0441/798-4732, E-Mail: sabine.plonz(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page