Kontakt

Presse & Kommunikation

Pressemitteilungen

18. Januar 2012   019/12   Veranstaltungsankündigung

De/Regulierung des Internets: Vortrag zum Web 2.0

Oldenburg. „De/Regulierung des Kommunikationsraums Internet“, so lautet der Titel des öffentlichen Gastvortrags, den der Kulturjournalist und Medientheoretiker Dr. Stefan Münker am Donnerstag, 26. Januar, 14.00 Uhr, an der Universität Oldenburg (Campus Haarentor, Gebäude A 11, Kammermusiksaal) hält. Veranstalter ist der Studiengang Integrated Media des Instituts für Musik und des Instituts für Kunst und visuelle Kultur.
Die fast vollständige Digitalisierung aller Medien und die Möglichkeiten des Web 2.0 haben zu grundlegenden Veränderungen der Massenmedien geführt: Während die klassischen Medien staatlicher und marktwirtschaftlicher Regulierung unterliegen, lockt der Kommunikationsraum Internet mit dem Versprechen kompletter Freiheit. Doch wie funktioniert dieser Kommunikationsraum? Wie manifestiert sich Öffentlichkeit im Web 2.0? Und ist das Internet wirklich frei von regulativen Eingriffen? Diesen Fragen geht Münker in seinem Vortrag nach und erläutert, warum die digitale Medienrevolution ähnliche gesellschaftliche Umwälzungen mit sich brachte wie die Erfindung des Buchdrucks oder der Elektrizität.
Münker ist Mitglied der Zentralredaktion Kultur und Wissenschaft des ZDF. Davor war er unter anderem Redakteur beim ZDF Nachtstudio. Er studierte Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte. 1993 promovierte er in Philosophie, 2008 folgte seine Habilitation in Medienwissenschaften. Momentan unterrichtet er am Institut für Musik- und Medienwissenschaften der Humboldt Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Medienphilosophie, Theorie und Geschichte digitaler Medien sowie die Philosophie des Fernsehens. 2009 veröffentlichte er in der Edition Unseld das Buch „Emergenz digitaler Öffentlichkeiten. Die Sozialen Medien des Web 2.0“.

ⓘ www.musik.uni-oldenburg.de/54062.html
 
ⓚ Kontakt:
Arne Wachtmann, Institut für Musik, Tel.: 0441/798-2316, E-Mail: a.wachtmann(Klammeraffe)uni-oldenburg.de
 
(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page